Chaotisch


Chaotisch

Degenerative Ideologien, Produkte aus der Materie die uns hier hält,
Konstellationen von Verfall, System der Kleingeister,
Tiere fallen vom Himmel ertrinken in Öl,
eine bunte Mischung, aus Blut und toxischen Partikeln erhellt,
das Firmament, welches verlassen von Gott.
Beklemmende Leere weint, das höchste Schafott.
Weitsicht im Teleskop hinauf bis zum Pluto,
näher waren wir der Sonne noch nie,
'schwören den Moment herbei,
Selbstzerstörung auf internationalen Niveau,
keine Tochter, kein Sohn, kann entkommen,
wie Ratten verkrochen in unseren Bunkern,
gefangen im Strudel falscher Schöpfung,
irren wir, Plastikmüll gleich benommen,
herum. Im Ozean illusionären verderbens.
Und alle wollen es ändern,
doch keiner ändert sich.
Das Ende ist chaotisch.

Alle wollen dich ändern,
aber keiner ändert sich!
Alle wollen es ändern,
ihr Tun ändert nichts!

Mit Gewalt drehen wir einige Bahnen,
Erhaben geeint unter Regenbogenfahnen,
wollen alle sich präsentieren,
kost' es was es wolle.
Mit Gewalt tolerieren wir die zu schwachen,
die in ihrer Hilflosigkeit den Verfall,
zu einer unabwendbaren Wahrheit machen,
mit Gewalt immer gegen alle die,
die aus ihrer Not eine Tugend geschaffen.
Geführt von autoritären Menschenaffen,
die zerlegen und analysieren bis zur Lächerlichkeit,
die verlegen gegen jeden sind der droht zu erwachen.

Chaotisch, trag ich Licht in meinen Taschen,
Verzichte auf die Plastiksachen,
esse weniger anstelle von Müll.
Der Hass aus Äonen von Schlachtungen,
eitrige Euter schleifen über den Boden,
die Erdenmutter entgeistert und erzürnt,
wird sie ihr Antlitz bald schon roden.
Dann bleiben ein paar Jahre in der VR,
doch existent ist nun schon keiner mehr,
wir sind abgekappselt von der Quelle,
nicht mehr bei uns,
wir leben auf einer Napalmwelle,
die auf einem Ball die letzten Graden zieht,
alles hinter sich zu Grabe legt,
die bald ankommt wo ihr Ursprung liegt.
Auf dieser Triangel sitzen wir,
darauf haben wir gelebt, geweint, geliebt,
sodass dies Chaos niemand aufgibt.

Verständnislosigkeit, Einsamkeit, verlassen,
die Kopfstimme verstummt, Diskonnektion,
verdreht ist jedes Wort, so rufet nach den Waffen,
des Königreichs Dystopias ergebene Wachen,
verdrängen auch den letzten wachen. -
Geist.
Chaotisch alle wollens anders,
keiner ändert sich.
Auf Demos im Kampf, manipulativ verarscht,
von Leuten ohne wie mit Krawatten,
maschieren sie, sich endültig zu bestatten.
Im Slalom zum Abgrund,
alle wollens ändern,
doch keiner ändert sich,
das Ende ist chaotisch.

 

 

 

 

 

 

 

 







 




 

VERKAPPT

2 August, 15:40

Das Experiment

6 July, 23:06

Artefakt

6 July, 13:49

Allen Grund haben...

24 June, 8:50

Fraktale ge*****heit

18 June, 12:58

Über Wunden

15 June, 20:16

Alter Kumpel

13 June, 21:58

Das Ding an der Sache

12 June, 14:09

Mit der Zeit gehen

10 June, 23:19

Ein Fall

8 June, 21:56

Stahlraptor

5 June, 21:29

Ich kapituliere nicht

1 June, 14:20

Auf Eis gelegt

26 May, 11:23

Statur

24 May, 10:49

Das ist aber was

21 May, 11:00

Chaotisch

18 May, 10:33

Gerechte Strafe

12 May, 8:28

Attrappen

8 May, 12:58

Herzschrei

8 May, 11:23

Retoure

7 May, 10:28

Reiseziel

6 May, 8:40

Hartes Brot

4 May, 12:10

An die andern Affen

4 May, 11:27

Neuer Gedanke

2 May, 8:19

Widerstand

2 May, 7:55

Wertpapier

1 May, 19:40

Geisterstadt

1 May, 12:15

Zeitgeist

30 April, 20:41

Fratze

30 April, 19:49

Hohle Frucht

30 April, 19:29

Wenn man sich fühlt

30 April, 19:15

Hinter dem Lachen

30 April, 17:46

Warum ich unruhig schlafe

30 April, 17:23

Tut mir leid

30 April, 16:57

Du musst dich bewahren

30 April, 15:46

Ja dann

29 April, 13:31

TelefonAG zum heulen

28 April, 18:48

Kostenlos

28 April, 18:21

Bezahlen

28 April, 17:48

Kleben

28 April, 16:38

Wer bin ich

28 April, 13:27

Bald noch ne App

27 April, 12:04

Du bist die Pest

26 April, 15:15

Spalter

25 April, 23:59

Ganz kurz nur

25 April, 18:21

Offenes Gefängnis

25 April, 14:32

Majorität

24 April, 18:41

Denkmal

24 April, 18:07

Der Tag an dem

24 April, 17:11

Der kleine Mann

23 April, 1:31

Glasflaschenfestung

21 April, 14:32

Missing Link

14 April, 15:33

Unglaubwürdig

13 April, 0:53

Formloser Appell

31 March, 11:28

DÜ DÜ DÜ

28 September, 16:23

Müdigkeit

14 June, 22:43

Im Pentagon

22 May, 1:22

Trübsal

18 May, 16:39

Ikaros

18 May, 5:38

Wüstenmenschen

6 May, 11:50

ABFALLEIMER

18 March, 23:22

Gegenwart

11 March, 21:37

Waldeinsamkeit

10 January, 21:40

Was Mut ist?

4 January, 21:48

Die Kinder bauen Särge

18 December, 19:30

Blauer Nebel

10 December, 18:12

Kreisendes Leben

7 December, 18:51

Hügelland

3 December, 17:25

Quäler

30 November, 17:44

Befremdlich

25 November, 14:27

Zurück zu dir

21 November, 19:47

Beschweren

18 November, 20:51

Rabenschwur

13 November, 22:23

Somnias stille Schwingen

11 November, 15:00

Die falsche Schuld

4 November, 23:08

Meister der Zeit

1 November, 15:26

Lange nichts gehört.

7 October, 21:09

Für dich.

23 September, 21:09

Verstummt

16 September, 12:38

Das ekelt mich an!

8 September, 1:53

Angelacht

6 September, 19:57

Fluss

3 September, 21:01

Unnötiges

30 August, 19:28

Von der Heimat

27 August, 12:59

Endstation

25 August, 16:32

ERSCHÖPFUNGSTOD

23 August, 20:34

Spinne

21 August, 0:48

Ich lebe noch

17 August, 17:54

Fragen vom Namenlosen.

14 August, 16:22

In der Zwischenzeit

12 August, 11:44

Knochenmühle

10 August, 14:04

Unterschiede

8 August, 14:51

Opa

7 August, 14:11

Näherungsweise glücklich

6 August, 13:00

 

ENTDECKE MEINE KUNST